Donnerstag, 12. April 2018

Ausstellung in der Karlsberg-Passage

Weinheim sieht Sterne

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim, 26. November 2012. (red/pm) In der Karlsberg-Passage dreht sich ab Donnerstag alles ums Firmament. „Sternenschule – eine Ausstellung im Wandel“ wird am 29. November eröffnet

Information der Stadt Weinheim:

„Es sind faszinierende Himmelkörper – und zur Weihnachtszeit erscheinen sie noch einmal in einem anderen Licht: Die Sterne am Himmelszelt.

„Sternenschule – eine Ausstellung im Wandel“, so lautet der Titel einer Ausstellung unter der Federführung des Weinheimer Künstlers Horst Busse, die am Donnerstag, 29. November, 18:00 Uhr, in der Karlsbergpassage in Weinheim eröffnet wird. „Rund um das Phänomen Sterne erforschen und gestalten Schüler und Erwachsene unterschiedlichste Ideen und Formen, die in eine sich entwickelnde Installation einfließen“, verspricht Busse, der in den letzten Wochen Sternen-Kunstwerke von Kollegen – darunter Loraine Heil und Karl-Heinz Treiber – eingesammelt hat, um damit die Ausstellung zu bestücken. Dazu kommen Arbeiten von Schulklassen und ambitionierten Hobby-Künstlern.

Ab der Vernissage ist die Ausstellung immer von Donnerstag bis Samstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet; sie endet mit einer Finissage am Samstag, 22. Dezember, 18:00 Uhr.“

├ťber sabine