Dienstag, 11. Dezember 2018

Gedenkveranstaltung am 22. Oktober

73. Jahrestag der Deportation der Hemsbacher Juden

Print Friendly, PDF & Email

Hemsbach, 24. September 2013. (red/pm) Am 22. Oktober findet, anl├Ąsslich des 73. Jahrestages der Deportation der Hemsbacher Juden, eine Gedenkveranstaltung statt.

Information der Stadt Hemsbach:

„Am Dienstag, 22. Oktober 2013, um 18:30 Uhr findet in der Ehemaligen Synagoge, Mittelgasse 16, Hemsbach eine Veranstaltung zum Gedenken des 73. Jahrestages der Deportation der Hemsbacher Juden statt.

Die Erinnerung an das Schicksal der Hemsbacher Juden und die j├╝dische Gemeinde wird in der Stadt Hemsbach in vielerlei Weise lebendig erhalten. Nicht zuletzt geschieht dies jeweils am 22. Oktober, dem Datum, an dem 1940 ÔÇô also in diesem Jahr vor 73 Jahren ÔÇô die letzten Hemsbacher Juden zusammen mit allen badischen und pf├Ąlzischen Juden nach S├╝dwestfrankreich, in das Lager Gurs, deportiert wurden.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Hemsbach und dem Verein Ehemalige Synagoge gestalten abwechselnd Schulen, Kirchen, der Verein und die Stadt die Gedenkfeier. In diesem Jahr hat die Friedrich-Schiller-Werkrealschule die federf├╝hrende Gestaltung ├╝bernommen.“

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.