Samstag, 18. August 2018

Spieleausstellung vom 08. bis 13. Oktober im Jugendzentrum

„Schau rein – spiel mit!“

Print Friendly, PDF & Email
10okt_spieleausst (2)

Spiele bringen die ganze Familie zusammen. Foto: Stadt Hemsbach


Hemsbach, 27. September 2013. (red/pm) Über 120 Spiele zum Ausprobieren bietet die Spieleausstellung unter dem Motto „Schau rein – spiel mit!“ vom 08. bis 13. Oktober im Jugendzentrum. Nicht nur Kinder und Jugendliche interessieren sich für die Messe: Bei den Gesellschaftsspielen wird der generationenübergreifende Charakter von Gesellschaftsspielen deutlich.

Information der Stadt Hemsbach:

„Holt die Knöpfe aus dem Ohr, schaltet den Computer aus und dann ab ins Jugendzentrum: Unter dem Motto „Schau rein – spiel mit!“ gibt es dort vom 8. bis 13. Oktober bei der diesjährigen Spieleausstellung wieder über 120 interessante und kurzweilige Brett- und Gesellschaftsspiele zum Anschauen und Ausprobieren , darunter viele Neuheiten von den Spielen.

Dass Kinder – und nicht nur diese – gerne spielen, zeigen die Besucherzahlen der vergangenen Jahre. Inzwischen zu einer festen Größe im Hemsbacher Veranstaltungskalender zählend, stößt die Spieleausstellung in den letzten Jahren bei Kindern und Jugendlichen auf großes Interesse – offenbar gibt es jenseits von Facebook und Twitter ein großes Bedürfnis, gemeinsam live etwas zu erleben.

Mittlerweile erfreuen sich aber auch viele Erwachsene an dem großen Angebot an Spielen, so der Leiter des Jugendzentrums, Lars Aschemann, der sich darüber freut, dass die Ausstellung bereits zum 18. Mal nach Hemsbach geholt werden konnte. Hier wird, so Aschemann, der generationenübergreifende Charakter von Gesellschaftsspielen deutlich, der den PC-Spielen oft abgeht. Spiele für alle Altersgruppen, Aktionsspiele sowie Strategiespiele stehen den Besuchern zur Auswahl.

Die Spieleausstellung bietet neben der Vielfalt der ausgestellten Spiele auch sogenannte „Spieleberater“ an, die – wenn auch nicht alle – so doch sehr viele Spiele vorstellen und erklären können. Dieser „Service“ wird gerne in Anspruch genommen, denn man erspart sich somit das zeitaufwändige Durchlesen der manchmal doch etwas komplizierten Spielanleitungen.

Die Spiele, die nach spielpädagogischen Gesichtspunkten ausgesucht sind, werden, wie jedes Jahr, vom Jugendamt des Rhein-Neckar-Kreises zur Verfügung gestellt. Bestens betreut wird die Spieleausstellung vom Personal des Jugendzentrums und freiwilligen Helfern. Auch dieses Jahr hat die Spieleausstellung am Samstag und Sonntag geöffnet.

Info: Spieleausstellung im Hemsbacher Jugendzentrum, Giselherstraße 55, vom 08. bis 13. Oktober, geöffnet jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr, Samstag von 14:00 bis 19:00 Uhr und Sonntag von 14:00 bis 18:00 Uhr. „Schau rein – spiel mit!“, eine Aufforderung, der man nachkommen sollte!“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.