Freitag, 17. August 2018

Peter Horton am 06. Oktober in der KulturbĂŒhne Max

Leidenschaft und Poesie, Leichtigkeit und Eleganz

Print Friendly, PDF & Email

Peter Horton c_A_Obert_300dpi Ausschnitt xxx

Hemsbach, 30. September 2013. (red/pm) Der Gastgeber der TV-Shows „Cafe in Takt“ (ARD) und „Hortons Kleine Nachtmusik“ Peter Horton kommt am 06. Oktober in die KulturbĂŒhne Max. Dort spielt er seine Musik und liest seine Geschichten vor – eine Mischung aus Leidenschaft und Poesie, Leichtigkeit und Eleganz.

Information der Stadt Hemsbach:

„Der Guitarero und Chansonnier mit bewegender Vita hat nicht nur durch „Guitarissimo“ mit Sigi Schwab und die „Symphonic Fingers“ mit Slava Kantcheff lĂ€ngst Kultstatus erreicht.

Als Gastgeber seiner legendĂ€ren TV-Shows „Cafe in Takt“ (ARD) und „Hortons Kleine Nachtmusik“ (ZDF) prĂ€sentierte er Weltstars und virtuose NachwuchskĂŒnstler und schrieb damit ein StĂŒck deutscher Kultur-Fernsehgeschichte, an die sich ein Millionen-Publikum erinnert: Peter Horton. Jetzt ist der KĂŒnstler auch erstmals in Hemsbach zu sehen und zu hören, nĂ€mlich am Sonntag, 06. Oktober, um 19:30 Uhr in der KulturbĂŒhne Max.

Die Begegnung mit Peter Horton berĂŒhrt Leidenschaft und Poesie und bringt die Seele zum Tanzen. Leichtigkeit und Eleganz zeichnen das faszinierende Saitenspiel des Guitareros aus. Musikgenuss pur. Als Wanderer zwischen den Welten spannt Peter Horton einen Bogen zwischen Chansons, Gitarristik und poetischer Sinnlichkeit.

Der GeschichtenerzÀhler

Als witziger GeschichtenerzĂ€hler liest er im Konzert auch aus seinen BĂŒchern. Seine Aphorismen-Sammlung „Die zweite Saite“ ist seine zweite Seite, die des Buchautors Peter Horton. Er schrieb elf BĂŒcher ĂŒber Musik, Natur und Lebensweisheiten und veröffentlichte ĂŒber 65 Alben als Komponist, Texter und Interpret.

Leidenschaften hat Peter Horton viele. Seine grĂ¶ĂŸte: die Musik, und die Menschen, die ihm zuhören
 2011 feierte er sein 50-jĂ€hriges BĂŒhnenjubilĂ€um mit seinem Publikum – seinen schönsten Liedern, Geschichten und seinen Gitarren. Individuell und sehr persönlich, eben: „Personalissimo“


Peter Horton – „Personalissimo“ am Sonntag, 06. Oktober, 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) in der KulturbĂŒhne Max. Karten im Vorverkauf (20 Euro, Abendkasse 22 Euro) gibt es im BĂŒrgerbĂŒro der Stadt Hemsbach, Schlossgasse 41; bei Schreibwaren Pöstges, Hemsbach, Bachgasse 66, und im Kartenshop der Diesbach Medien, Weinheim, Friedrichstraße 24. Ticket-Hotline: Tel. 06201/707-68 oder E-Mail: heike.pressler@hemsbach.de. Veranstalter ist die Stadt Hemsbach.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.