Donnerstag, 23. November 2017

165.000 Euro Schulden sollen von beteiligten Gemeinden übernommen werden.

Musikschule Badische Bergstraße mit deutlichem Defizit

Print Friendly, PDF & Email

Hemsbach, 30. April 2014. (red/ms) Die Musikschule Badische Bergstraße wird von den Gemeinden Weinheim, Hemsbach, Laudenbach und Hirschberg jährlich mit knapp 390.000 Euro bezuschusst, Hemsbach übernimmt davon etwa 45.000 Euro – trotzdem erwirtschaftet der Betrieb ein deutliches Defizit: Ende 2013 betrug der Schuldenstand der Institution gut 165.000 Euro. Es ist nicht davon auszugehen, dass die Musikschule ihr Defizit aus eigener Kraft ausgleichen kann, daher wüscht sie zusätzliche Gelder von den beteiligten Gemeinden. Deren Bürgermeister werden in den kommenden Wochen Gespräche aufnehmen, dann soll in den jeweiligen Gemeinderäten ein Entschluss getroffen werden. Welche Kommune welchen Anteil der Schulden übernehmen soll, ist derzeit noch offen.

Über Minh Schredle

Minh Schredle (22) hat 2013 als Praktikant bei uns angefangen und war seitdem freier Mitarbeiter. Von Dezember 2014 bis August 2016 hat er volontiert. Ab September 2016 ist er freier Mitarbeiter bei uns.