Dienstag, 24. April 2018

Service der Stadt Hemsbach

Kostenlose Energieberatung der KliBA

Print Friendly, PDF & Email

Hemsbach, 18. Juli 2014. (red/pm) Eine kostenlose Energieberatung der KliBA bietet die Stadt Hemsbach als Service der Kommune.

Information der Stadt Hemsbach:

Wappen Hemsbach„Was Sie als HauseigentĂŒmer bei energiesparender Modernisierung oder als Mieter beim Energiesparen tun können erfahren Sie bei einer kompetenten und kostenfreien Beratung von der KliBA. Sie hilft Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Energiesparziele auch mit Hilfe verschiedener staatlichen Fördermöglichkeiten zu folgenden Themen:

  • ZeitgemĂ€ĂŸe WĂ€rmedĂ€mmung
  • Heizung und Warmwasser
  • LĂŒftung
  • Altbausanierung
  • Förderprogramme
  • WĂ€rmepass
  • Stromsparmaßnahmen
  • Erneuerbare Energien
  • Passivhausbauweise

Weitere Informationen ĂŒber Energienutzung, WĂ€rmeschutz oder Fördermöglichkeiten gibt es bei den KliBA-Energieberatern: Hermann Franken ist regelmĂ€ĂŸig fĂŒr Interessierte im Rathaus vor Ort – natĂŒrlich kostenlos und unverbindlich.

Die effektivste Strompreisbremse setzt beim Stromsparen an! Bei der KliBA können Sie kostenlos StrommessgerĂ€te ausleihen. Das MessgerĂ€t kann die heimlichen „Stromfresser“ entlarven. Es zeigt – zwischen Steckdose und dem zu untersuchendem GerĂ€t gesteckt – den Stromverbrauch eines ElektrogerĂ€tes an. Damit lĂ€sst sich auch der Stromverbrauch durch LeerlĂ€ufe beziehungsweise den Stand-by-Modus erkennen und verringern.

Interessenten können unter der Telefonnummer 06201/707-91 (BĂŒrgerbĂŒro) oder 06221 998750 einen Termin vereinbaren fĂŒr die nĂ€chste Beratung im Rathaus Hemsbach am Donnerstag, den 17. Juli 2014 , zwischen 16:00 und 18:00 Uhr.

Dieser Service ist eine kostenfrei Leistung der Kommune.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.