Sonntag, 24. September 2017

Zeuge notiert Autokennzeichen

Geparktes Auto gestreift und weggefahren

Print Friendly, PDF & Email

Hemsbach, 29. Juli 2014. (red/pol) Einem bislang unbekannten Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Verkehrsunfallflucht aufgekl├Ąrt werden konnte.

Information des Polizeipr├Ąsidiums Mannheim:

polizei_feature11„Ein bis dahin unbekannter Autofahrer hatte am Montag um 10:20 Uhr beim Einparken in der Bachgasse/Bray-sur-Seine-Platz einen daneben stehenden VW Tiguan gestreift und war anschlie├čend weitergefahren. An dem VW war Schaden von ca. 4.000 Euro entstanden. Ein Zeuge hinterlie├č an dem VW eine Notiz mit dem Kennzeichen des Verursachers.

Der Polizeiposten Hemsbach ermittelte den Halter, bei der ├ťberpr├╝fung konnte das beteiligte Auto mit frischen Unfallspuren aufgefunden werden, der Schaden bel├Ąuft sich auf ca. 500 Euro. Der 63-j├Ąhrige Fahrer r├Ąumte ein, zu der Zeit am Unfallort gewesen zu sein, von einem Unfall will er aber nichts bemerkt haben.

Der unbekannte Zeuge sowie weitere Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 06201/71207 beim Polizeiposten Hemsbach oder au├čerhalb der ├ľffnungszeiten unter Telefon 06201/10030 bei der Polizei in Weinheim zu melden.“

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.