Donnerstag, 23. November 2017

Jugendliche reisen in Partnerstadt

Eine Reise nach England

Print Friendly, PDF & Email

Hemsbach, 02. August 2014. (red/pm) Nach vielen Jahren fahren nun auch wieder Jugendliche mit nach Wareham.

Information des Partnerschaftsverein e.V. Hemsbach:

„13 Jugendliche der Carl-Engler-Realschule (CERS) Hemsbach packen so langsam den Koffer fĂŒr ihre erste Reise nach England. Die geht vom 27. August bis 02. September mit dem Partnerschaftsverein Hemsbach in die Partnerstadt Wareham.

Nachdem Jacquie Hall, die zweite Vorsitzende der dortigen Town-Twinning Society und Secretary Lena Huskinson signalisiert hatten, dass man sĂ€mtliche Jugendliche unterbringen werde, „egal wie viele sich melden“, gelang es dem Konrektor der CERS, Rainer Fischer, sogar 13 SchĂŒler zu motivieren. Und die erwartet nun ein spannendes Abenteuer.

Denn Angela Salter, Leiterin der Boys and Girls Scouts in Wareham hat mit EinverstĂ€ndnis der Eltern – hier wie dort- den Aufenthalt in der Bere Regis Scouts Hut ( der PfadfinderhĂŒtte) organisiert, wo die deutschen und englischen Jugendlichen u.a. Gelegenheit haben, auf dem Fluss Frome Boot zu fahren oder zu schwimmen und – gemeinsam zu kochen. Betreut wird die Gruppe vom Arzt-Ehepaar Salter und Helmut Schulz.

Besuch der Great Steam-Fair

Eine Attraktion – auch fĂŒr die 31 erwachsenen Hemsbacher, die fast alle schon mehrmals in Wareham waren und ihren Gastfamilien fest verbunden sind, ist der geplante Besuch der berĂŒhmten Great Steam-Fair in Tarant Hinton, Dorset. Da werden historische Landmaschinen, Lokomobile, Autos und FahrrĂ€der in Aktion gezeigt und auch die sogenannten Showman’s Engines, die von Schaustellern ab der 2. HĂ€lfte des 19. Jahrhunderts fĂŒr den Betrieb der Karussells und Jahrmarktsorgeln eingesetzt wurden.

Am nÀchsten Tag lockt eine Fahrt nach Arundel Castle in die Grafschaft West-Sussex, wo man ausser einer mittelalterlichen Burg aus dem 11. Jahrhundert auch das eindrucksvolle Schloss im Besitz des Duke of Norfolk besichtigen kann. Vor der grossen Abschiedszeremonie am letzten Abend lÀdt die Town-Twinning Society alle GÀste zum Spanferkelgrillen ein.

Der Partnerschaftsverein Hemsbach freut sich insbesondere ĂŒber die rege Teilnahme der Jugendlichen, und nimmt dabei „gerne auch Laudenbacher Frösche mit“. „Nur durch die intensive persönliche Begegnung kann man wirklich den englischen Alltag erleben, und so entstehen von Jugend an lebenslange Freundschaften“.

Verlauf der Reise nach Wareham

  • Mittwoch, 27. August: Morgens 10:00 Uhr Abfahrt in Hemsbach mit modernem Reisebus. Uebernachtung im Hotel in Calais. Vorher Zeit fĂŒr einen Stadtbummel.
  • Donnerstag, 28. August: Überfahrt auf der FĂ€hre nach Dover und Weiterreise nach Wareham.
  • Freitag, 29. August: Besuch der Great Steam Fair in Tarrant Hinton, Dorset.
  • Samstag, 30. August: Besichtigung der mittelalterlichen Burg und des Schlosses Arundel Castle, West Sussex,
  • Sonntag, 31. August: Finale beim Spanferkelgrill / grosse Abschiedszeremonie,
  • Montag, 01. September: RĂŒckfahrt bis Calais, Übernachtung im Hotel,
  • Dienstag, 02. September: Abends RĂŒckkehr in Hemsbach.“
Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.