Freitag, 22. September 2017

Gitarrenkonzert beschließt das Kulturprogramm 2014

Pure Saitenklänge: Jacques Stotzem und Teja Gerken

Print Friendly, PDF & Email

Hemsbach, 02. Dezember 2014. (red/pm) Traditionell beschließen Saitenklänge alljährlich das städtische Kulturprogramm in der Kulturbühne Max. In diesem Jahr wird da keine Ausnahme gemacht und es werden Ausnahmegitarristen präsentiert.

Information der Stadt Hemsbach:

„Am Sonntag, 14. Dezember, um 19:30 Uhr werden der Belgier Jacques Stotzem und der Amerikaner Teja Gerken die Vorweihnachtszeit mit Jacques Stotzem vereint eine ausgereifte und hoch individuelle Spieltechnik mit einem feinen Empfinden für die richtige Melodie.

Seine Virtuosität als Fingerstyle-Gitarrist steht immer im Dienst der Musik, sein sensibles Gespür für Pausen und Dynamik lässt seine Stücke atmen und direkt zum Hörer sprechen. Auf ihre Kosten kommen diejenigen Freunde akustischer Gitarrenmusik, die Abwechslung und gleichzeitig Individualität lieben: der Zärtlichkeit einer Ballade folgt die erdige Kraft des Blues, dem leisen Lächeln eines verschmitzten Rags folgt die farbenprächtige Leidenschaft jazziger Harmonien.

Hemsbach-Jacques Stotzem-20141201-010

Jacques Stotzem. Foto: Stadt Hemsbach

Das alles wird zusammengehalten durch Stotzems perfekte Beherrschung des Instruments und seine optimistische Persönlichkeit. Seine Musik ist so unverwechselbar wie sein Fingerabdruck. Saitenkollege Larry Coryell über Jacques: „Was er spielt, ist pure Musik.“ Teja Gerken, 1970 in Deutschland geboren, begann mit sechs Jahren das Gitarrenspiel. Aus dem Hobby wurde eine ernsthafte Beschäftigung, nachdem seine Familie Mitte der 80er Jahre nach Kalifornien gezogen war.

Heute gehört er zu den Berühmtheiten zeitgenössischer Steel-String-Fingerstyle-Gitarristen. Teja Gerken verwebt Einflüsse des Folk, Jazz, Klassischen und der Weltmusik zu einem ganz eigenen Stil, der seine verschiedenen musikalischen Interessen widerspiegelt. Tonartwechsel, Zwei-Hand-Tapping, perkussive Effekte und andere außergewöhnliche Gitarrentechniken begeistern genauso wie sein tiefes und sicheres Gefühl für tragende Melodien.

Info: Gitarrenkonzert mit Jacques Stotzem und Teja Gerken am Sonntag, 14. Dezember, 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) in der Kulturbühne Max, Hildastraße 8. Karten im Vorverkauf (16 Euro, Abendkasse 18 Euro) gibt es im Bürgerbüro der Stadt Hemsbach, Schlossgasse 41; bei Schreibwaren Pöstges, Hemsbach, Bachgasse 66 (nur gegen Barzahlung), und im Kartenshop der Diesbach Medien, Weinheim, Friedrichstraße 24. Infos und Ticket-Hotline: Tel. 06201/707-68, E-Mail: heike.pressler@hemsbach.de. Veranstalter ist die Stadt Hemsbach.