Samstag, 21. April 2018

Sonderschulpflicht soll im nÀchsten Schuljahr fallen

Sckerl: „Noch weit von Inklusion entfernt“

Ladenburg/Rhein-Neckar, 03. Dezember 2014. (red/ld) Die Landesregierung strebt an, die Inklusion von Kindern mit Behinderungen an Schulen voranzutreiben. DafĂŒr ist fĂŒr das kommende Jahr eine Änderung des Schulgesetzes vorgesehen, die bereits im nĂ€chsten Schuljahr greifen soll. SonderschulpĂ€dagogen stehen diesen PlĂ€nen kritisch gegenĂŒber. Ebenso Eltern von Kindern mit Behinderung. Am Dienstag kamen diese mit dem Landtagsabgeordneten Hans-Ulrich Sckerl (GrĂŒne) zu einer Diskussionsrunde im Ladenburger Domhof zusammen. Dazu hatte der Ladenburger Ortsverband von BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen eingeladen. [Weiterlesen…]

Im Luisenhof sollen rund 80 Menschen untergebracht werden

FlĂŒchtlingsunterbringung: „Keine Notwendigkeit fĂŒr BĂŒrgerinformation“

Hemsbach/Rhein-Neckar, 29. Oktober 2014. (red/ld) In den kommenden Wochen sollen rund 80 FlĂŒchtlinge im frĂŒheren Altenheim „Luisenhof“ untergebracht werden. Doch das war Anfang des Jahres wegen BrandschutzmĂ€ngeln geschlossen worden. Die MĂ€ngel gibt es zwar weiterhin. Trotzdem sei die Umnutzung genehmigungsfĂ€hig, teilt das Landratsamt (LRA) auf unsere Nachfrage mit. In Sachen BĂŒrgerinformation folgt man der altbekannten Linie. [Weiterlesen…]

BĂŒrgermeister stellt Schalltechnisches Gutachten vor

SportgelÀnde verursacht kaum LÀrm

Hemsbach, 21. Oktober 2014. (red/ld) Durch Fußballspiele und das Training des Sportvereins sollen die Anwohner des SportgelĂ€ndes möglichst wenig gestört werden. Um sicherzustellen, dass die dazu bestehenden Richtwerte am SportgelĂ€nde eingehalten werden, hat die Verwaltung ein schalltechnisches Gutachten beauftragt, das am Montagabend vorgestellt wurde. [Weiterlesen…]

Gemeinderat vergibt Auftrag an DarmstĂ€dter BĂŒro

Die KunstrasenplÀtze werden geplant

Hemsbach, 21. Oktober 2014. (red/ld) Das SportgelĂ€nde soll bald Gestalt annehmen. DafĂŒr wurde am Montag die Planung fĂŒr zwei KunstrasenplĂ€tze vergeben. Einstimmig entschied der Gemeinderat den Vorschlag der Verwaltung: Das PlanungsbĂŒro S. Lukowski & Partner aus Darmstadt wird die PlĂ€tze fĂŒr rund 173.000 Euro planen. [Weiterlesen…]

Carl-Engler-Grundschule und Bergstraßen-Gymnasium wollen offenen Ganztagsunterricht

Zwei neue Ganztagsschulen fĂŒr die Stadt

Hemsbach, 21. Oktober 2014. (red/ld) Nachdem im vergangenen Jahr die Schillerschule einen Antrag zur Entwicklung eines ganztĂ€gigen Unterrichts gestellt hatte, ziehen nun die Carl-Engler-Realschule und das Bergstraßen-Gymnasium nach. [Weiterlesen…]

Vierköpfige Familie in Ladenburg zahlt 17,22 Euro - in Schriesheim 39,65 Euro im Monat

Teils drastische Preisunterschiede beim Wasser in der Region

Rhein-Neckar, 18. Oktober 2014. (red/ld) Wer in Ladenburg lebt, kann sich am Ende des Jahres ĂŒber die Rechnung fĂŒr den Wasserverbrauch freuen. Denn dort ist Trinkwasser am billigsten. Wer in Schriesheim wohnt, bezahlt dagegen mehr als doppelt so viel, wenn er die gleiche Menge Wasser verbraucht hat. Dabei beziehen beide StĂ€dte ihr Trinkwasser grĂ¶ĂŸtenteils aus demselben Brunnen. Eigentlich sollte man erwarten, dass die Preise dann in beiden Kommunen doch etwa gleich sind – doch weit gefehlt. [Weiterlesen…]

Zeugen gesucht

Baumaschinen gestohlen

Hemsbach, 09. Oktober 2014. (red/pol) Bislang unbekannte TĂ€ter verschafften sich in der Zeit zwischen Montag, 17:30 Uhr und Dienstag, 07:15 Uhr unberechtigten Zutritt auf das umzĂ€unte GelĂ€nde einer Baustelle in der Stettiner Straße/Reichenberger Straße und entwendeten zwei zusammengeschlossene Maschinen. [Weiterlesen…]

„Lichtspiele - Kino (nicht nur) fĂŒr Senioren" startet am 14. Oktober

Warmherzige Komödie um eine Alten-WG

Hemsbach, 08. Oktober 2014. (red/pm) Mit „Und wenn wir alle zusammenziehen?”, einer Komödie um fĂŒnf Jugendfreunde, starten am kommenden Dienstag, 14. Oktober, um 14:30 Uhr die „Lichtspiele – Kino (nicht nur) fĂŒr Senioren“ im Programmkino „Brennessel“ in die zweite Saison. [Weiterlesen…]

"Jede Schule ist ein Spezialfall"

Gemeinschaftsschule werden und bleiben

Rhein-Neckar, 08. Oktober 2014. (red/ld) Mindestens 40 SchĂŒler braucht eine Schule pro Jahrgang, um als Gemeinschaftsschule zugelassen zu werden – also 2 mal 20. Diese Zahlen mĂŒssen sie langfristig nachweisen. Wer darunter liegt, hat keinen Anspruch auf die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule, hat der Verwaltungsgerichtshof Mannheim aktuell entschieden. Kurios: Bestehende Gemeinschaftsschulen können deutlich weniger SchĂŒler pro Jahrgang haben. [Weiterlesen…]

PlanungsbĂŒro stellt Abschlussbericht der BĂŒrgerwerkstĂ€tten vor

SportgelÀnde könnte knapp 20 Millionen Euro kosten

Hemsbach, 06. Oktober 2014. (red/ld) Mit der Neugestaltung des SportgelĂ€ndes hat die Stadt ein Projekt begonnen, das mehrere Millionen Euro kosten wird. Ein Teil davon ist der BĂŒrgerpark mit dem Alla-Hopp-GelĂ€nde. Am Montag stellte Christian Eichler vom PlanungsbĂŒro Eichler und Schauss den Abschlussbericht vor. [Weiterlesen…]

TĂ€ter verletzt sich bei Autoaufbruch

polizei_feature_auto_tnHemsbach, 15. September 2014. (red/pol) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 20:00 Uhr und 04:15 Uhr hat ein Unbekannter die Heckscheibe eines in der Herrenstraße abgestellten Kia eingeschlagen. Beim Versuch in das Fahrzeuginnere zu gelangen, muss sich der TĂ€ter am Kopf verletzt haben. Die Polizei konnte entsprechende Spuren sichern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weinheim unter der Telefonnummer 06201/1003-0 entgegen.

Immer mehr Menschen nutzen die klassischen Medien online

79 Prozent der Deutschen ĂŒber 14 Jahre online

Frankfurt am Main/Rhein-Neckar, 10. September 2014. (red/ld) Je mobiler internetfĂ€hige GerĂ€te werden, desto hĂ€ufiger sind die Menschen online. Rund 79 Prozent der BĂŒrger/innen ĂŒber 14 Jahre in Deutschland greifen mittlerweile im Internet auf Daten zu oder kommunizieren darĂŒber miteinander – sei es mit dem fest installierten PCs zuhause oder handlichen Smartphones unterwegs. Dabei wird das Internet vor allem fĂŒr Dinge genutzt, die man frĂŒher offline erledigt hat. [Weiterlesen…]

ILEK „BlĂŒhende Badische Bergstraße“

Apfel-Annahmestelle bei Bauernhof Rauch

Weinheim, 05. September 2014. (red/pm) Der Obst- und Gartenbauverein Sulzbach und der Verein Landerlebnis Weinheim e.V. organisieren auf Initiative und mit UnterstĂŒtzung des Regionalmanagers fĂŒr das ILEK-Projekt „BlĂŒhende Badische Bergstraße“ eine Apfelannahmestelle in Weinheim beim Bauernhof Rauch an der BertleinsbrĂŒcke. [Weiterlesen…]

Italienischer Abend in der KulturbĂŒhne Max

Dolce Vita mit Konrad Beikircher

Hemsbach, 05. September 2014. (red/pm) Die Sommerpause der KulturbĂŒhne Max ist bald vorbei. Eröffnet wird die neue Kultursaison am Sonntag, 14. September mit Konrad Beikircher. Diesmal zeigt er den Besuchern der KulturbĂŒhne seine italienische Seite. [Weiterlesen…]

Bewerbung bis Ende September

Ausstellungsraum fĂŒr KĂŒnstler im Schloss

Hemsbach, 04. September 2014. (red/pm). Die Hemsbacher „Galerie im Schloss“ geht 2015 in ihr siebtes Ausstellungsjahr. Sie hat sich mittlerweile auch ĂŒber die Region hinaus einen Ruf erworben. Die Ausstellungen gelten bei KĂŒnstlern Besuchern als beliebt. [Weiterlesen…]

Optimale Sicherheit in den Tunneln im Rhein-Neckar-Kreis

Richtiges Fahrverhalten im Tunnel ausschlaggebend

Heidelberg/Rhein-Neckar, 28. August 2014. (red/pm) Das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis ist fĂŒr die Sicherheit im Hollmuthtunnel NeckargemĂŒnd, Saukopftunnel Weinheim und Tunnel entlang der B535 Schwetzingen zustĂ€ndig. Mehr als 6,8 Tunnelkilometer betreut das Straßenbauamt der Kreisbehörde derzeit. Viele Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer haben bei der Fahrt durch die Tunnelröhre ein ungutes GefĂŒhl. [Weiterlesen…]

FahrrÀder, GolfschlÀger, Lautsprecher und Modellfahrzeug

Diebesgut wartet auf rechtmĂ€ĂŸige Besitzer

Heidelberg/Rhein-Neckar, 27. August 2014. (red/pol) Zwölf gestohlene FahrrĂ€der, GolfschlĂ€ger und ein benzinbetriebenes Modellfahrzeug konnten die Ermittler der Polizeidirektion Odenwald noch nicht ihren rechtmĂ€ĂŸigen Besitzern aushĂ€ndigen. [Weiterlesen…]

Rund 4.000 Personen durch Zuwanderung gewonnen

Junge Erwachsene zieht es in die Stadt

Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis, 26. August 2014. (red/pm) Der Rhein-Neckar-Kreis hat im vergangenen Jahr seine Einwohnerzahl um 3.966 Personen durch Zuwanderung steigern können. Dies geht aus einer aktuellen Erhebung des Statistischen Landesamtes Baden-WĂŒrttemberg hervor. So stehen 2013 im einwohnerstĂ€rksten Landkreis in Baden-WĂŒrttemberg den 22.440 von dort weggezogenen Menschen 26.406 ZuzĂŒge gegenĂŒber. [Weiterlesen…]

Ermittlungen gegen Halterin

Hund verursacht Radfahrerunfall

polizei_feature11Hemsbach/Rhein-Neckar, 22. August 2014. (red/pm) Am Donnerstagmittag ließ eine 18-jĂ€hrige Hemsbacherin ihren Hund, in der Landstraße auf die Fahrbahn rennen. Der Hund stieß dort mit einer 38-jĂ€hrigen Radfahrerin zusammen, welche daraufhin zu Fall kam und sich leicht verletzte. Gegen die Hundehalterin wird nun wegen fahrlĂ€ssiger Körperverletzung ermittelt.

Kripo warnt vor Betrugsmasche

Falsche Microsoft-Support-Call-Mitarbeiter spÀhen Computer aus

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar, 21. August 2014. (red/pol) Seit Ende des Jahres 2013 hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ĂŒber 80 BetrugsfĂ€lle in der Region registriert, bei denen falsche Microsoft-Mitarbeiter Computerbesitzer anriefen, um sich einen Fernzugriff auf deren Rechner geben zu lassen. [Weiterlesen…]