Freitag, 22. September 2017

Stadtverwaltung bittet Bürger um aktive Mitgestaltung der Grünflächen

Ideen für „Innerstädtisches Grün“ gefragt

Hemsbach, 12. Januar 2015. (red/pm) Jetzt wird es konkret: Die im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts Anfang Dezember 2014 neu gegründete Projektgruppe „Innerstädtisches Grün“ hat inzwischen die Ortseingänge, Spielplätze und die Gesamtsituation der Ruhebänke im Stadtgebiet kritisch begutachtet. Am Montag, den 19. Januar, um 18:30 Uhr kommt die Gruppe im Gewölbekeller des Rathauses zu einer Sitzung zusammen und wird erste Ergebnisse dieser Inspektionen präsentieren. [Weiterlesen…]

Kosten in Höhe von 3 Millionen Euro übernimmt der Bund

Dritte Fahrspur für B38 bei Weinheim

Weinheim, 05. Januar 2015. (red/pm) Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat grünes Licht für den Neubau einer dritten Fahrspur der B38 bei Weinheim gegeben. Die Planunterlagen liegen vom 07.-23. Januar 2015 in der Stadtbibliothek Weinheim aus. Der Ausbau soll auf einem rund 1,3 Kilometer langen Teilstück erfolgen, um die Berufsverkehrsspitzen abzufangen. [Weiterlesen…]

Integration ist nicht nur Sprache - sondern auch Zugang zu Kultur

Kultur ist überlebensnotwendig – auch für Flüchtlinge

Mannheim, 24. Dezember 2014 (red/cb) Über 5.000 Flüchtlinge sind zur Zeit in der Region untergebracht. Was macht ein Flüchtling den ganzen Tag? Sie selbst haben kaum Möglichkeiten, aus dem Alltagstrott von essen, schlafen, essen, schlafen, herauszukommen. Keine Bücher, kein Kino, kein Theater, selten Internet, kein Fernsehen, kein Café-Treffen mit Freunden, keine Feste – die allermeisten leben hier ohne Verbindungen zu vertrauten Menschen in einer fremden Kultur. Sie werden versorgt – das ist gut. Sie erhalten aber keinen oder kaum Zugang zu Kultur – das ist schlecht für’s Gemüt, für die Seele. Ohne Zugang zu Kultur ist eine Integration kaum möglich. [Weiterlesen…]

Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling

Heidelberg/Mannheim/Rhein-Neckar, 24. Dezember 2014. (red/ek) Nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge stellten in diesem Jahr bisher 181.453  Personen in Deutschland Antrag auf Asyl. Dabei handelte es sich um 155.427 Erstanträge und 26.026 Folgeanträge. Davon hat Baden-Württemberg bis Ende November 23.290 und davon der Rhein-Neckar-Kreis 1.177 Personen untergebracht (1.004 Erst- und 173 Folgeanträge). [Weiterlesen…]

Für 60 Jahre aktiven Chorgesang wurden drei Mitglieder geehrt

Weihnachtsfeier mit Ehrungen beim MGV Liederkranz Hemsbach

Hemsbach, 22. Dezember 2014. (red/pm) Ehrenabende zählen seit vielen Jahren zu den Höhepunkten im gesellschaftlichen Leben des Männergesangvereines 1867 Liederkranz Hemsbach. In diesem Jahr wurden die Ehrungen erstmals  im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier durchgeführt. [Weiterlesen…]

22. - 28. Dezember 2014

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 22. Dezember 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

Unfallursache bisher unbekannt - Sachverständiger hinzugezogen

A5: PKW-Fahrer verbrennt nach Unfall

Hirschberg/Rhein-Neckar, 16. Dezember 2014. (red/ek) Heute Nacht verbrannte ein PKW-Fahrer auf der A5 Autobahnparkplatz „Wachenburg“ in seinem Auto, nachdem er auf einen LKW-Anhänger auffuhr. Die Identität des Fahrers und der Unfallhergang sind bisher ungeklärt. Das Polizeipräsidium Mannheim ermittelt. [Weiterlesen…]

15. - 21. Dezember

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 15.. Dezember 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

Fahren ohne Führerschein, Kennzeichendiebstahl und Fahren unter Drogeneinfluss

Folgenreiche Verkehrskontrolle

Mannheim/Hemsbach, 09. Dezember 2014. (red/pol) Bei einer Verkehrskontrolle im Bereich der ABB-Brücke bewiesen Polizeibeamte des Reviers Mannheim-Käfertal einen guten Riecher. [Weiterlesen…]

Landkreis stellt 10.000 Euro für Pflegemaßnahmen zur Verfügung

Alteberg und Geiersberg: Seltene Flora und Fauna

Hemsbach, 05. Dezember 2014. (red/pm) Am Hemsbacher Alteberg wachsen sehr seltene Pflanzen, die zum Teil vom Aussterben bedroht sind. Der Rhein-Neckar-Kreis stellt Fördermittel zum Schutz seltenster Pflanzen- und Tierarten zur Verfügung.

[Weiterlesen…]

08. - 14. Dezember

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 08. Dezember 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

Sonderschulpflicht soll im nächsten Schuljahr fallen

Sckerl: „Noch weit von Inklusion entfernt“

Ladenburg/Rhein-Neckar, 03. Dezember 2014. (red/ld) Die Landesregierung strebt an, die Inklusion von Kindern mit Behinderungen an Schulen voranzutreiben. Dafür ist für das kommende Jahr eine Änderung des Schulgesetzes vorgesehen, die bereits im nächsten Schuljahr greifen soll. Sonderschulpädagogen stehen diesen Plänen kritisch gegenüber. Ebenso Eltern von Kindern mit Behinderung. Am Dienstag kamen diese mit dem Landtagsabgeordneten Hans-Ulrich Sckerl (Grüne) zu einer Diskussionsrunde im Ladenburger Domhof zusammen. Dazu hatte der Ladenburger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen eingeladen. [Weiterlesen…]

Start im Schuljahr 2016/17

Hebelschule wird Ganztagsgrundschule

Hemsbach, 02. Dezember 2014. (red/pm) Die Ganztagsschule hält Einzug. Mit dem Ganztagsschulgesetz, das die baden-württembergische Landesregierung im Juli auf den Weg gebracht hat, soll der Ganztagsbetrieb – insbesondere bei den 2400 Grundschulen im Land – vorangetrieben werden. [Weiterlesen…]

Gitarrenkonzert beschließt das Kulturprogramm 2014

Pure Saitenklänge: Jacques Stotzem und Teja Gerken

Hemsbach, 02. Dezember 2014. (red/pm) Traditionell beschließen Saitenklänge alljährlich das städtische Kulturprogramm in der Kulturbühne Max. In diesem Jahr wird da keine Ausnahme gemacht und es werden Ausnahmegitarristen präsentiert. [Weiterlesen…]

01. - 07. Dezember

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 24. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

Stadt Hemsbach lädt ein zur ISEK-Bürgerkonferenz am 27. November 2014

„Augenmerk auf innerstädtische Maßnahmen“

Hemsbach, 26. November 2014. (red/pm) Die Stadt Hemsbach stellt sich den Herausforderungen der Zukunft. Das vor eineinhalb Jahren von Bürgermeister Jürgen Kirchner angestoßene und in verschiedenen Bürgerwerkstätten erarbeitete Integrierte Stadtentwicklungskonzept – kurz ISEK – darf als Meilenstein dafür gelten. [Weiterlesen…]

Frühzeitige Bürgerbeteiligung: Infoveranstaltung von Laudenbach und Hemsbach

Öffentliche Lärmaktionsplanung

Laudenbach/Hemsbach, 26. November 2014. (red/pm/ek) Am Dienstag, den 02. Demzenber 2014 um 19:30 Uhr Stellen die Gemeinde Laudenbach und die Stadt Hemsbach in der Sonnberg-Grundschule (Schillerstraße 6, 69514) das Gemeinsame Konzept des Lärmaktionsplans interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor. [Weiterlesen…]

24. - 30. November

Diese Woche: Tipps und Termine

tipps und termine

Rhein-Neckar, 24. November 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende des Artikels. [Weiterlesen…]

„Der kaltwütige Herr Schüttlöffel“: Von den Gipfeln ins Flachland unserer Kultur und Politik

Thomas Freitag am 7. Dezember in der Kulturbühne Max

Hemsbach, 19. November 2014. (red/pm) Deutschland, das war einst das Land großer Geister. Kluge Köpfe trafen sich zu tiefgründigen Disputationen. Heute plätschern Talkshows vor sich hin. Johannes Gensfleisch zur Laden, genannt Gutenberg, erfand den Buchdruck. Geblieben ist Facebook. [Weiterlesen…]

Schenkungsvereinbarung zur „alla hopp!“-Spende in Wiesloch unterzeichnet

Jetzt kommt Bewegung in den Bewegungspark

Hemsbach/Wiesloch 18. November 2014. (red/pm) Jung und Alt für Bewegung begeistern – das ist die Idee von „alla hopp!“, der jüngsten und bisher größten Förderaktion der Dietmar-Hopp-Stiftung. 18 Kommunen durften sich am 5. Juni dieses Jahres freuen, denn sie bekommen von der Stiftung Bewegungs- und Begegnungsanlagen spendiert. [Weiterlesen…]