Freitag, 24. November 2017

Vocal Recall am 21. September in der KulturbĂĽhne Max

„Ein Lärm, der Deinen Namen trägt“

Hemsbach, 16. September 2014. (red/pm) Vocal Recall zeigt eine Mischung aus verschiedenen Mustikrichtungen, KĂĽnstlern und interpretiert diese im ganz eigenen Stil der Band. Am Sonntag, 21. September, um 19:30 Uhr ist das Quartett mit seinem aktuellen Programm zu Gast in der KulturbĂĽhne Max. [Weiterlesen…]

Friedrich Hormuth in der KulturbĂĽhne

Wut als erneuerbare Energieform

Hemsbach, 16. September 2014. (red/pm) Am Sonntag, 28. September, um 19:30 Uhr ist der Kabarettist Frederic Hormuth zu Gast in der KulturbĂĽhne Max. Dort präsentiert er sein neues Programm „Mensch ärgere dich nicht“, wobei er sein Publikum mit Witz und Musik unterhält. [Weiterlesen…]

Italienischer Abend in der KulturbĂĽhne Max

Dolce Vita mit Konrad Beikircher

Hemsbach, 05. September 2014. (red/pm) Die Sommerpause der KulturbĂĽhne Max ist bald vorbei. Eröffnet wird die neue Kultursaison am Sonntag, 14. September mit Konrad Beikircher. Diesmal zeigt er den Besuchern der KulturbĂĽhne seine italienische Seite. [Weiterlesen…]

Bewerbung bis Ende September

Ausstellungsraum fĂĽr KĂĽnstler im Schloss

Hemsbach, 04. September 2014. (red/pm). Die Hemsbacher „Galerie im Schloss“ geht 2015 in ihr siebtes Ausstellungsjahr. Sie hat sich mittlerweile auch ĂĽber die Region hinaus einen Ruf erworben. Die Ausstellungen gelten bei KĂĽnstlern Besuchern als beliebt. [Weiterlesen…]

Jugendliche reisen in Partnerstadt

Eine Reise nach England

Hemsbach, 02. August 2014. (red/pm) Nach vielen Jahren fahren nun auch wieder Jugendliche mit nach Wareham. [Weiterlesen…]

Kurzpfalzschule und Schiller-Werkrealschule ändern Angebot

Zwei neue Ganztagesschulen nach dem Sommer

Dossenheim/Hemsbach, 30. Juli 2014. (red/pm) Nach dem Sommer gibt es im Wahlkreis Weinheim zwei neue Ganztagesschulen in Dossenheim und Hemsbach. Von dem neuen Angebot profitieren Eltern und Kinder. [Weiterlesen…]

Kooperation zwischen „Brennessel“, Seniorenrat und Stadt Hemsbach trägt Früchte

Kino (nicht nur) fĂĽr Senioren

Hemsbach, 28. Juli 2014. (red/pm) Das „Lichtspiele – Kino (nicht nur) fĂĽr Senioren“ geht direkt im Anschluss an das Europäische Filmfestival der Generationen endlich in die zweite Runde. [Weiterlesen…]

Neuer Bildband „Hemsbach – Bilder im Wandel der Zeit“

Spannende und unterhaltsame Zeitreise durch das „Fotoalbum Hemsbach“

Hemsbach, 25. Juli 2014. (red/pm) Der neue Bildband „Hemsbach – Bilder im Wandel der Zeit“ ermöglicht eine spannende und unterhaltsame Zeitreise durch das Damals und Heute in Hemsbach. [Weiterlesen…]

FĂĽr Kinder von fĂĽnf bis zehn Jahren

Ehrenamtliche Vorleser/innen gesucht

Wappen HemsbachHemsbach, 08. Juli 2014. (red/pm) In Zusammenarbeit mit der Katholisch-Öffentlichen Bücherei (KÖB) möchte der Seniorenrat der Stadt Hemsbach ab September dieses Jahren Kinder im Alter von fünf bis 10 Jahren mit Vorlesen unterhalten und für Bücher begeistern. Hierfür werden ehrenamtliche Vorleser/innen gesucht. Wer Interesse hat, kann sich gerne im Seniorenrat-Büro in der Bachgasse 54 melden unter der Telefonnummer 06201/3899854. Sprechstunde ist donnerstags von 15 bis 17 Uhr. Oder direkt bei der KÖB, Bachgasse 60, unter der Telefonnummer 06201/2598750.

Ă–ffentlicher Raum fĂĽr KĂĽnstler

Bewerbungsstart fĂĽr „Galerie im Schloss“ 2015

Hemsbach, 25. Juni 2014. (red/pm) FĂĽr das Jahr 2015 sind fĂĽnf Ausstellungen fĂĽr die Veranstaltungsreihe „Galerie im Schloss“ geplant. Interessierte KĂĽnstler können sich jetzt bewerben. [Weiterlesen…]

Mediennutzung und Medienkompetenz bei Jugendlichen

Internet ist Leitmedium bei Jugendlichen

Stuttgart/Rhein-Neckar, 20. Juni 2014. (red/ld) Kommunikations- und Unterhaltungsmedium, Informationsquelle oder Statussymbol: Das Internet ist fĂĽr Jugendliche das Medium Nummer eins und liegt damit noch vor dem Fernsehen und dem Radio. Weniger nutzen dagegen Printmedien wie Zeitung oder BĂĽcher. Das ist das Ergebnis einer Studie des medienpädagogischen Forschungsverbunds SĂĽdwest. [Weiterlesen…]

Wichtiger Schritt in Richtung Gemeinschaftsschule

Schillerschule erhält Genehmigung als Ganztagsschule

Hemsbach/Laudenbach/Sulzbach, 28. Mai 2014. (red/pm) Ein weiterer groĂźer Schritt in Richtung Gemeinschaftsschule ist geschafft: Das Ministerium fĂĽr Kultus, Jugend und Sport Baden-WĂĽrttemberg hat jetzt dem Ganztagesbetrieb der Friedrich-Schiller-Werkrealschule zugestimmt. [Weiterlesen…]

Landesförderung für Kulturschaffende

Stuttgart/Rhein-Neckar, 15. Mai 2014 (red/pm) Mehr Kultur auĂźerhalb der Ballungszentren – diese Forderung ist fĂĽr grĂĽn-rot kein Lippenbekenntnis. In der vierten Ausschreibungsrunde des Innovationsfonds Kunst werden die bereits bestehenden Förderlinien nun um eine weitere ergänzt: Kultur im und fĂĽr den ländlichen Raum. [Weiterlesen…]

Fremdevaluationen geben Auskunft über Schulqualität - aber nur dem Kultusministerium

Geheime Noten fĂĽr die Schulen

Rhein-Neckar, 09. Mai 2014. (red/ld) Halten Schulen, was sie in ihren Leitbildern versprechen? Das untersuchen 90 Mitarbeiter des Landesinstituts fĂĽr Schulentwicklung in Baden-WĂĽrttemberg im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Fremdevaluation. Die Ergebnisse veröffentlicht das Kultusministerium aber nicht – um ein Schulranking zu vermeiden. [Weiterlesen…]

BĂĽrgermeister Kirchner: "Wir sind bestens gerĂĽstet fĂĽr die Badesaison"

Neue Rampe am Wiesensee erleichtert das Schwimmen

Hemsbach, 03. Mai 2014. (red/pm) FĂĽr etwa 20.000 Euro wurde am Wiesensee ein barrierefreien Zugang gebaut. Dieser soll Senioren und bewegungsenigeschränkten Menschen das Baden erleichtern. AuĂźerdem wurden weitere Investitionen getätigt, die das Angebot verbessern sollen. Der BĂĽrgermeister JĂĽrgen Kirchner spricht von einem „Plus an Sicherheit und Attraktivität.“ [Weiterlesen…]

Don Ross und Calum Graham am 4. Mai in der KulturbĂĽhne Max

Aufregende Arrangements zweier Gitarrengenerationen

Hemsbach, 29. April 2014. (red/pm) Nicht immer kommen solch aufregende Arrangements mit modernsten Spieltechniken heraus, wenn zwei Generationen aufeinandertreffen. Bei Don Ross und Calum Graham allerdings ist das absolut der Fall, wie hunderttausendfach geklickte youtube-Videos beweisen. Am Sonntag, 04. Mai, um 19:30 Uhr sind die beiden zu Gast in der KulturbĂĽhne Max und stellen unter Beweis, welch imposante Tradition Kanada in Sachen Akustikgitarristen besitzt. [Weiterlesen…]

Infoveranstaltung am 13. Mai

Die Zukunft der Sportgelände

Hemsbach, 18. April 2014. (red/pm) Wie die Sportgelände der Stadt kĂĽnftig gestaltet werden, ist ein Thema, bei dem auch die BĂĽrgerschaft Ideen und Anregungen einbringen soll. Am 13. Mai findet um 19 Uhr in der Sporthalle der Uhlandschule eine öffentliche Informationsveranstaltung mit Vorstellung der beiden Planvarianten des Gemeinderats statt. AnschlieĂźend soll diskuttiert werden.  [Weiterlesen…]

Ab heute bis Samtagnacht gilt das Tanzverbot - warum gibt es eigentlich noch kein Tanzgebot?

Die FĂĽĂźe wie festgenagelt

Rhein-Neckar, 17. April 2014. (red/ld) In Mannheim ist Tanzen ab heute, also GrĂĽndonnerstag, bis Ostersonntag verboten. In Heidelberg gibt es das nicht mehr. Nur die Diskotheken haben auch dort am Karfreitag geschlossen. Man soll sich mit Tod, Leid und Ungerechtigkeit auseinandersetzen, sagt die evangelische Kirche. Eine Entscheidung, die man eigentlich selbst treffen dĂĽrfen sollte. [Weiterlesen…]

Gitarrenkonzert mit Don Ross und Calum Graham am 4. Mai

„Heavy Wood“ trifft auf „jungen Wilden“

Hemsbach, 17. April 2014. (red/pm) Nicht immer kommen solch aufregende Arrangements heraus, wenn zwei Generationen aufeinandertreffen. Bei Don Ross und Calum Graham ist das absolut der Fall. Am Sonntag, 4. Mai, um 19.30 Uhr sind die beiden zu Gast in der KulturbĂĽhne Max. [Weiterlesen…]

07. bis 13. April 2014

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine für den 07. bis 13. April 2014. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im MenĂĽ Nachbarschaft im MenĂĽ “Termine”. [Weiterlesen…]