Dienstag, 27. MĂ€rz 2018

Gemeinsames Pflegeprojekt von Hemsbach und Sulzbach

„FĂŒr eine blĂŒhende Bergstraße“

Weinheim, 16. Januar 2015. (red/pm) Um das Eichbachtal nicht weiter sich selbst zu ĂŒberlassen, wird die ISEK-Projektgruppe „Landschaft & Vorgebirge“, in Zusammenarbeit mit einer sich bildenden Sulzbacher Initiative, erste Arbeiten vornehmen. Die weitere Pflege soll durch die Naturschutzbehörde finanziert werden. [Weiterlesen…]

Bei Einbruch gestört - Polizei ermittelt

Bewohner ĂŒberrascht Einbrecher

Hemsbach, 26. November 2014. (red/pol) Bei der Tat gestört wurde ein Einbrecher vergangene Woche am Montagabend, der in einem Haus in der HĂŒttenfelder Straße zu Gange war. Ein Bewohner des Anwesens kam gegen 19:30 Uhr nach Hause und hörte GerĂ€usche im Obergeschoss. [Weiterlesen…]

Zeugenaufruf der Polizei

Einbrecher beobachtet

Hemsbach, 18. November 2014. (red/pol) Weil er LĂ€rm vom NachbargrundstĂŒck gehört hatte, verhinderte ein aufmerksamer Hemsbacher einen Einbruch in der RĂŒckgasse. [Weiterlesen…]

Termine

Reinigung der Ortsstraßen

Hemsbach, 18. November 2014. (red/pm) Die Stadtverwaltung Hemsbach gibt die nĂ€chsten Termine fĂŒr die Ortsstraßen-Reinigung mit der Kehrmaschine bekannt.  [Weiterlesen…]

L3111 zwischen HĂŒttenfeld und Viernheim

Vollsperrung wegen Treibjagd

Hemsbach, 13. November 2014. (red) Wie uns die Stadt Hemsbach mitteilte, wird am Samstag, 29. November 2014, die L3111 zwischen HĂŒttenfeld und Viernheim fĂŒr den Verkehr wegen der DurchfĂŒhrung einer Treibjagd voll gesperrt. Die Sperrung dauert von 09:00 Uhr bis etwa 17:00 Uhr.

Polizei sucht Zeugen

Neufahrzeug zerkratzt

polizei_feature11Hemsbach, 18. November 2014. (red/pol) Wie das PolizeiprĂ€sidium Mannheim mitteilt, ermittelt der Polizeiposten Hemsbach in einem Fall der SachbeschĂ€digung, die sich vergangene Woche in der Zeit zwischen Sonntag, 18:00 Uhr und Montag, 08:00 Uhr in der RĂŒckgasse ereignet hat. Ein bislang unbekannter TĂ€ter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die gesamte linke Fahrzeugseite eines braunen, erst wenige Monate alten Kia Venga.

Die genaue Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. Die Beamten des Polizeipostens Hemsbach nehmen unter Tel.: 06201/71207, die Beamten des Polizeireviers Weinheim unter Tel.: 06201/10030 sachdienliche Hinweise entgegen.

ZÀhlerstÀnde sollen bis 11. November mitgeteilt werden

WasserzÀhler jetzt ablesen

Hemsbach, 07. November 2014. (red/pm) Die Stadtverwaltung bittet die HauseigentĂŒmer, die WasserzĂ€hler abzulesen und die ZĂ€hlerstĂ€nde bis Dienstag, 11. November 2014 mitzuteilen.  [Weiterlesen…]

Zeugenaufruf der Polizei

Geparkter Kleintransporter beschÀdigt

Hemsbach, 04. Novemver 2014. (red/pol) Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag zwischen 10:00 Uhr und 10:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Seeweg ereignete, sucht die Polizei. [Weiterlesen…]

Hunde unbedingt anleinen

BisambekÀmpfung entlang der Weschnitz

Hemsbach, 03. November 2014. (red/pm) Wie das RegierungsprĂ€sidium Karlsruhe mitteilt, richtet der der Bisam „enorme SchĂ€den“ an. Auch dieses Jahr werden deshalb wieder in der Zeit von Oktober 2014 bis April 2015 entlang der Weschnitz Bisamfallen aufgestellt. In dieser Zeit ist entlang den Böschungen an der Weschnitz eine gewisse Vorsicht geboten. Die Hunde sind in diesen Bereichen unbedingt an der Leine zu fĂŒhren.

Ungebetener Gast

In Ferienhaus eingebrochen und ĂŒbernachtet

Hemsbach, 30. Oktober 2014. (red/pm) Ein ungebetener Gast nĂ€chtigte von Dienstag auf Mittwoch in einem Ferienhaus im Seeweg. [Weiterlesen…]

Sprechstunde des Seniorenrats am 02. Oktober

Technik-Crashkurs fĂŒr Senioren

Hemsbach, 23. September 2014. (red/pm) Der Seniorenrat bietet einmal im Monat eine Technik-Sprechstunde an, damit Senioren Hilfe im Umgang mit technischen GerĂ€ten wie Computer, Laptop, Handy und iPad erhalten können. Damit das auch gut klappt, bringen Sie am besten Ihr GerĂ€t mit – natĂŒrlich nur, wenn es sich um ein tragbares GerĂ€t, wie ein Notebook, einen Tablett-PC oder ein Smartphone handelt. [Weiterlesen…]

TĂ€ter verletzt sich bei Autoaufbruch

polizei_feature_auto_tnHemsbach, 15. September 2014. (red/pol) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 20:00 Uhr und 04:15 Uhr hat ein Unbekannter die Heckscheibe eines in der Herrenstraße abgestellten Kia eingeschlagen. Beim Versuch in das Fahrzeuginnere zu gelangen, muss sich der TĂ€ter am Kopf verletzt haben. Die Polizei konnte entsprechende Spuren sichern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weinheim unter der Telefonnummer 06201/1003-0 entgegen.

Kooperation des Stadtseniorenrats und der KÖB

Vorlesen fĂŒr Kinder

Wappen HemsbachHemsbach, 10. September 2014. (red/pm) Ab Oktober starten der Stadtseniorenrat und die Katholisch-Öffentliche BĂŒcherei gemeinsam das Projekt „Vorlesen fĂŒr Kinder“. Die Vorlesestunde richtet sich an Kinder im Alter zwischen fĂŒnf und sieben Jahren und findet statt in den RĂ€umen der Katholisch-Öffentlichen BĂŒcherei in der Bachgasse 60 an jedem ersten Montag eines Monats jeweils von 15:30 bis 16:30 Uhr. Gestaltet wird die Vorlesestunde von zwölf Ehrenamtlichen. Eltern werden gebeten, ihre Kinder rechtzeitig anzumelden, und zwar entweder direkt bei der KÖB, unter der Telefonnummer: 2598750, per E-Mail: buecherei.hb@bachgemeinden.de, die Öffnungszeiten sind: So 10-12, Di 9–11.30, Mi 15-18, Do 15-18 Uhr. Oder im BĂŒro des Stadtseniorenrats, Bachgasse 54, Tel. 3899854, geöffnet Do 15-17 Uhr, E-Mail: seniorenrat-hemsbach@kabelbw.de.

Ermittlungen gegen Halterin

Hund verursacht Radfahrerunfall

polizei_feature11Hemsbach/Rhein-Neckar, 22. August 2014. (red/pm) Am Donnerstagmittag ließ eine 18-jĂ€hrige Hemsbacherin ihren Hund, in der Landstraße auf die Fahrbahn rennen. Der Hund stieß dort mit einer 38-jĂ€hrigen Radfahrerin zusammen, welche daraufhin zu Fall kam und sich leicht verletzte. Gegen die Hundehalterin wird nun wegen fahrlĂ€ssiger Körperverletzung ermittelt.

Nach Schließung am 22. Juli

Postfiliale ab 11. August wieder geöffnet

Stuttgart/Hemsbach, 11. August 2014. (red/pm) Die Deutsche Post wird am Montag, dem 11. August, wieder eine Filiale in Hemsbach eröffnen. [Weiterlesen…]

Ermittlungen dauern an

Zeugen fĂŒr Tageswohnungseinbruch gesucht

polizei_feature11Hemsbach, 11. August 2014. (red/pol) Aufgehebelt wurde das Fenster eines Anwesens in der Landstraße am Sonntagabend durch bislang unbekannte TĂ€ter. Ob aus dem Haus etwas gestohlen wurde, ist bislang noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zum Tageswohnungseinbruch dauern an. Zeugen, die im Laufe des Sonntag verdĂ€chtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 06201/71207 (Posten Hemsbach) oder 06201/10030 (Revier Weinheim) zu melden.

Zeuge notiert Autokennzeichen

Geparktes Auto gestreift und weggefahren

Hemsbach, 29. Juli 2014. (red/pol) Einem bislang unbekannten Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Verkehrsunfallflucht aufgeklĂ€rt werden konnte. [Weiterlesen…]

WĂ€hrend der Kerwe

Buslinie 632 A fÀhrt alte Route

Hemsbach, 25. Juli 2014. (red/pm) Die Hemsbacher Kerwe naht. Mit diesen „Feiertagen“ verbunden sind auch wieder diverse verkehrliche Maßnahmen. [Weiterlesen…]

BĂŒro vom 04. August - 13. September geschlossen

Sommerpause des Stadtseniorenrats

Wappen HemsbachHemsbach, 17. Juli 2014. (red/pm) Der Stadtseniorenrat macht Sommerpause. Das BĂŒro bleibt in der Zeit vom 04. August bis 13. September geschlossen. Die erste Sprechstunde nach den Ferien findet statt am Donnerstag, 18. September, von 15:00 bis 17:00 Uhr. Auch die offene Sprechstunde Demenz und die Techniksprechstunde fallen im Monat August wegen der Sommerpause aus. Die nĂ€chsten Termine sind dann wieder im September und werden rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

Auch Kfz-Zulassungsbehörden keine Sprechzeiten!

Landratsamt am Freitag geschlossen

Wappen Rhein-Neckar-KreisRhein-Neckar, 02. Juli 2014. (red/pm) Wegen eines Betriebsausflugs finden am Freitag, 04. Juli, beim Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis keine Sprechzeiten statt. Nicht nur das HauptgebĂ€ude in der Heidelberger KurfĂŒrsten-Anlage 38-40 mit all seinen Ämtern bleibt an diesem Tag geschlossen, sondern auch alle Außenstellen des Landratsamtes in Heidelberg, Sinsheim, Weinheim, Wiesloch, NeckargemĂŒnd und Ladenburg. Dazu zĂ€hlen ebenso die Kfz-Zulassungs- und FĂŒhrerscheinbehörden wie beispielsweise das Gesundheitsamt und das Versorgungsamt.