Montag, 25. Juni 2018

Neuer Bildband „Hemsbach – Bilder im Wandel der Zeit“

Spannende und unterhaltsame Zeitreise durch das „Fotoalbum Hemsbach“

Hemsbach, 25. Juli 2014. (red/pm) Der neue Bildband „Hemsbach – Bilder im Wandel der Zeit“ ermöglicht eine spannende und unterhaltsame Zeitreise durch das Damals und Heute in Hemsbach. [Weiterlesen…]

Gemeinderat billigt Planentwurf fĂŒr gemeinsam verwaltete FlĂ€che

Mehr GewerbeflĂ€chen fĂŒr Laudenbach

Hemsbach/Laudenbach, 27. MĂ€rz 2014. (red/ld) Der Planentwurf fĂŒr die vierte Änderung des FlĂ€chennutzungsplans der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft (vVG) Hemsbach-Laudenbach wurde am Montag, 24. MĂ€rz mehrheitlich vom Gemeinderat gebilligt. Nun erfolgt die Offenlage. Bis Ende des Jahres soll der neue FlĂ€chennutzungsplan beschlossen sein. [Weiterlesen…]

22 Kandidaten fĂŒr Gemeinderatswahl nominiert

Beate Adler fĂŒhrt SPD-Liste an

Hemsbach, 11. MĂ€rz 2014. (red/pm) Bei der Mitgliederversammlung der Hemsbacher SPD am 28. Februar im Restaurante „La Lisa am See“ wurden die Weichen fĂŒr die Gemeinderats- und Kreistagswahl gestellt. StadtrĂ€tin Beate Adler wurde ohne Gegenstimme auf Platz 1 gewĂ€hlt. Nicht nur fĂŒr die Gemeinderatswahl nimmt Adler den Spitzenplatz ein, auch bei der Nominierungskonferenz fĂŒr die Kreistagswahl belegt sie den ersten Platz. [Weiterlesen…]

Übergabe des Heimat-Geschichtsbandes "Dorfheimat" an Schulen und BĂŒchereien

Spaziergang durch die Geschichte Hemsbachs

11_27_Übergabe geb. Dorfheimat an Schulen

Der Geschichtsverein Hemsbach ĂŒbergab acht Ausgaben der gebundenen „Dorfheimat“-Ausgaben an die Hemsbacher Schulen. Foto: Stadt Hemsbach


Hemsbach, 02. Dezember 2013. (red/pm) Ein Spaziergang durch die Geschichte Hemsbachs ist nun möglich: Der Geschichtsverein ĂŒbergab acht BĂ€nde der gebundenen Ausgabe der „Dorfheimat“ an die sechs Hemsbacher Schulen, an die Bibliothek des Bildungszentrums und an die Katholisch-Öffentlichen BĂŒcherei. [Weiterlesen…]

Gemeinderat vergibt AuftrÀge im Gesamtwert von knapp 179.000 Euro

Neubau des Kastanien-Kindergartens geht voran

Hemsbach, 19. MĂ€rz 2013. (red/ld) Die Fliesenverlegung Fellhauer aus Wiesloch wird die Fliesen im Neubau des Kastanien-Kindergartens verlegen. Diesen 29.181,65 Euro teuren Auftrag vergab gestern der Gemeinderat an die Wieslocher Firma. Die Firma BodenbelĂ€ge Manfred Hofmann aus Bickenbach wurde dazu mit Bodenbelagsarbeiten im Wert von 16.197,69 Euro beauftragt. Die Firma Parkett Hans Werner aus Waibstadt wird fĂŒr 24.335,50 Euro Parkett verlegen. Die Firma AM Stahl- und Metallbau GmbH aus Mannheim beauftragte der Gemeinderat mit Schlosserarbeiten am Neubau im Wert von 109.045,65 Euro.

Von Lydia Dartsch

Nach Vergabe der Rohbau- und technischen Gewerke durch den Gemeinderat stand gestern zur FortfĂŒhrung der Bauarbeiten zum Neubau des Kastanien-Kindergartens die Vergabe der Fliesenarbeiten, der Bodenbelags- und Parkettarbeiten sowie der Schlosserarbeiten an. Der Gemeinderat vergab gestern dafĂŒr AuftrĂ€ge im Gesamtwert von knapp 179.000 Euro.

Wir sehen es geht voran.

sagte Alfred Moos von der SPD-Fraktion. Im Blick auf das schlechte Wetter der vergangenen Wochen wollte er von BĂŒrgermeister JĂŒrgen Kirchner wissen, ob die Bauarbeiten im Zeitplan liegen.

Der Frost hat uns zu schaffen gemacht. Im Moment lassen wir die Arbeiten parallel laufen.

sagte BĂŒrgermeister JĂŒrgen Kirchner. Im Hinblick auf die ZuschĂŒsse fĂŒr den Bau des Kindergartens mache er sich aber keine Sorgen:

Wir gehen davon aus, dass wir es schaffen.

sagte er. Auf Anfrage von Jochen Lehmann (BĂŒrgerforum, die UnabhĂ€ngigen BF) gab Herr Kirchner außerdem zur Auskunft, dass sich das Budget derzeit eingehalten werde. Der Gemeinderat stimmte der Auftragsvergabe einstimmig zu.