Sonntag, 24. September 2017

Gemeinderat beschlie├čt Plan├Ąnderung zu Gunsten eines Grundst├╝ckseigent├╝mers

G├Ârlitzer Stra├če bald Mischgebiet

Hemsbach, 30. April 2014. (red/ms) Die Grundst├╝cke auf der Nordseite der G├Ârlitzer Stra├če liegen im Geltungsbereich eines Bebauungsplans, die Fl├Ąche ist als Gewerbegebiet ausgewiesen. Im Februar beantragte ein Grundst├╝ckseigent├╝mer beim Gemeinderat, eine Bebauung mit Wohn- und Gesch├Ąftshaus zu genehmigen. Der Gemeinderat stimmte dem zu. [Weiterlesen…]

Stadtverwaltung l├Ądt zur Informationsveranstaltung ein

Bebauungsplan ÔÇ×Mittlere BachgasseÔÇť und ÔÇ×RittergasseÔÇť

Hemsbach, 24. September 2013. (red/pm) Am 01. Oktober l├Ądt die Stadtverwaltung interessierte B├╝rgerinnen und B├╝rger zu einer Informationsveranstaltung ein, in der Auskunft gegeben wird, was in den Gebieten ÔÇ×Mittlere BachgasseÔÇť und ÔÇ×RittergasseÔÇť an Bebauung m├Âglich und umsetzbar ist. [Weiterlesen…]

Sorge um zu enge Bebauung im Gemeinderat

Änderung im Bebauungsplan Ulmenweg gebilligt

Hemsbach, 24. Juni 2013. (red/ld) Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am vergangenen Montag die Bauleitplanung zur ├änderung des Bebauungsplans „Ulmenweg“ gebilligt. Auf dem betroffenen Grundst├╝ck, war im Juni 2011 das Landhaus Wiesensee vollst├Ąndig niedergebrannt. Bei der Ausbauplanung der Erschlie├čungsanlage f├╝r den Bebauungsplan Ulmenweg war auf der Westseite ein Baugrundst├╝ck entstanden, das bisher nicht im Bebauungsplan vorgesehen war. [Weiterlesen…]

B├╝rgerinitiative ÔÇťRettet den WachenbergÔÇŁ froh ├╝ber das Urteil des VGH

„Ein Sieg f├╝r die Demokratie“ vs. Trumpf der Angst

Weinheim/Hirschberg/Schriesheim, 11. Februar 2013. (red/aw) Elisabeth Kramer, Gisela Schmitt, Gunda Krichbaum und Willy Welti sind erleichtert. Ihr ehrenamtliches Engagement zur Rettung des Wachenbergs hat sich ausgezahlt. Mit dem Urteil des Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-W├╝rttemberg vom 29. Januar 2013 haben sie einen Meilenstein zur ÔÇ×Rettung des WachenbergsÔÇť erreicht. Es war ein langer Weg bis zu diesem Punkt, doch am Ziel sind sie noch nicht. [Weiterlesen…]