Dienstag, 19. September 2017

Deutsches Rotes Kreuz bittet um Mithilfe

Blut spenden in der Uhlandschule

Hemsbach, 24. Juni 2013. (red/pm) Am Freitag, 05. Juli, zwischen 14:30 und 19:30 Uhr findet eine Blutspendeaktion in der Uhlandschule in der Stettiner Stra├če 38 statt. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Unterst├╝tzung durch eine Spende. [Weiterlesen…]

Informations- und Aufkl├Ąrungskampagne gestartet

Startschuss f├╝r ÔÇ×Baden-W├╝rttemberg gegen den SchlaganfallÔÇť

Stuttgart/Rhein-Neckar, 07. Mai 2013. (red/pm) Die Landesregierung, die Arbeitsgemeinschaft der Schlaganfallstationen Baden-W├╝rttemberg und das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim haben gestern in Stuttgart den Startschuss f├╝r die Initiative ÔÇ×Baden-W├╝rttemberg gegen den SchlaganfallÔÇť gegeben. [Weiterlesen…]

63-j├Ąhriger Mann stirbt an Verletzungen, weitere Beteiligte au├čer Lebensgefahr

T├Âdlicher Unfall auf der Autobahn

Hemsbach/Rhein-Neckar, 23. August 2012. (red/pol) Am Dienstag, den 21.08.12 ereignete sich um ca. 15:45 Uhr ein Unfall mit t├Âdlichem Ausgangauf der Autobahn A 5 in H├Âhe Hemsbach .

Information der Polizei Heidelberg:

„Ein 63-j├Ąhriger Mann war mit LKW und Wohnanh├Ąnger von Heidelberg kommend in Richtung Frankfurt unterwegs. Als vor ihm fahrende Fahrzeuge aufgrund dichtem Verkehrsaufkommen abbremsen m├╝ssen,bemerkt er dies zu sp├Ąt, prallt auf den vor ihm fahrenden PKW und schiebt ihn dann noch auf einen Klein-LKW auf.

Durch den Aufprall werden beide Insassen des aufgeschobenen PKW in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der 62-j├Ąhrige Beifahrer, der durch den Unfall schwerst verletzt wurde, verstirbt wenige Stunden sp├Ąter im Krankenhaus. Die 49-j├Ąhrige Fahrerin kommt mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus, Lebensgefahr besteht bei ihr nicht.

Der 40-j├Ąhrige Fahrer des vordersten Fahrzeuges wurde ebenfalls mit leichteren Verletzungen ins n├Ąchstgelegene Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt.

Den Sachschaden sch├Ątzt die Autobahnpolizei auf rund 20.500.- Euro.“