Sonntag, 24. Juni 2018

Gemeinsame Aktion von SG Hemsbach, TSV Sulzbach und Stadt Hemsbach

„Zwei Vereine, eine Kommune, ein Kunstrasenprojekt“

Hemsbach, 17. August 2014. (red/pm) „Zwei Vereine, eine Kommune, ein Kunstrasenprojekt“ – ein Motto, das gut gewĂ€hlt ist, macht es doch deutlich, dass schon beim ersten Umsetzungsschritt in Sachen Entwicklung des SportgelĂ€ndes an einem Strang gezogen wird. Und da ist es durchaus symbolisch zu werten, dass sich BĂŒrgermeister JĂŒrgen Kirchner, einst selbst fußballerisch bei beiden Vereinen aktiv, gleich den „Anstoßpunkt“ sicherte. [Weiterlesen…]

Seniorenrat der Stadt Hemsbach plant neue Projektgruppe

Entdeckungen im VRN-Verbundgebiet

Hemsbach, 19. November 2013. (red/pm) Der Seniorenrat der Stadt plant eine neue Projektgruppe fĂŒr Hemsbacher Senioren, die im Besitz der „Karte ab 60“ des VRN-Verbunds sind. Ziel ist es, das Verbundgebiet besser kennenzulernen. Zu diesem Zweck sollen AusflĂŒge und Stadtbesichtigungen organisiert werden. [Weiterlesen…]

Gemeinschaftsprojekt von Evangelischer Sozialstation und Seniorenrat

Offene Sprechstunde Demenz

Hemsbach, 26. August 2013. (red/pm) Das Gemeinschaftsprojekt der Evangelischen Sozialstation Hemsbach und des Seniorenrates Hemsbach, die „Offene Sprechstunde Demenz“, ist erfolgreich angelaufen. Der nĂ€chste Termin fĂŒr die offene Gruppe findet am Montag, 02. September, von 16 bis 17.30 Uhr im CafĂ© Hug in Hemsbach (Berliner Straße) statt. [Weiterlesen…]

Schnelles Internet fĂŒr alle

fibernet_Vertragsunterzeichnung

Vertragsunterzeichnung fĂŒr das landesweite Modellprojekt fibernet.rnk (vorne v.l.n.r.): Nils Drescher (Projektleiter, Rhein-Neckar-Kreis), Landrat Stefan Dallinger, Rudi Feil (GeschĂ€ftsfĂŒhrer Geo Data), Jennifer Reckow (Projektleiterin, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin processline). (hinten v.l.n.r.): Prof. Dr. JĂŒrgen Anders (HS Furtwangen), Volker Weinkötz (Vergabestelle, Rhein-Neckar-Kreis), Manuel Hommel und Werner Riek (beide Geodata GmbH), Ann-Katrin Schwöbel (processline), Kai-Markus Schenek (iuscomm), Detlef Brandt (processline). Foto: Landratsamt Rhein-Neckar

 

Rhein-Neckar, 05. August 2013. (red/pm) Welche Maßnahmen sind im Rhein-Neckar-Kreis notwendig, um die Haushalte und Unternehmen flĂ€chendeckend mit schnellem Internet zu versorgen? Wie soll ein möglicher Ausbau organisiert und finanziert werden? Am 31. Juli fiel im Landratsamt der Startschuss fĂŒr das landesweite Modellprojekt fibernet.rnk, das Antworten auf diese zentralen Fragen geben wird. [Weiterlesen…]

„Lichtspiele – Kino nicht nur fĂŒr Senioren“

In der „Brennessel“

Hemsbach, 08. Juli 2013. (red/pm) An das Nachmittagskino in der „Brennessel“ werden sich noch viele erinnern. Und wer es vermisst hat, darf sich jetzt freuen: Ab Oktober starten JĂŒrgen Bieler, Inhaber des Programmkinos, und der Seniorenrat mit UnterstĂŒtzung der Stadt in einer gemeinschaftlichen Aktion das Projekt „Lichtspiele – Kino (nicht nur) fĂŒr Senioren“. [Weiterlesen…]

Infos rund ums E-Mobil

Demografieprojekt an den weiterfĂŒhrenden Schulen

06_27_e-mobil

Jugendliche haben meist keinerlei BerĂŒhrungsĂ€ngste mit Technik – und nehmen so auch ihren Großeltern die Angst. Foto: Gemeinde Hemsbach

 

Hemsbach, 04. Juli 2013. (red/pm) Seit Ende Juni sind sie im Bildungszentrum und an der Schillerschule stationiert und viele SchĂŒlerinnen und SchĂŒler im Umgang mit ihnen bereits trainiert. Beste Voraussetzungen also, um Groß- oder Urgroßeltern mit der Nutzung dieses GerĂ€tes vertraut zu machen. Die Rede ist vom sogenannten Elektromobil – kurz E-Mobil. [Weiterlesen…]

Umsetzung des ISEK

„Bisher gute Resonanz“ bei BĂŒrgerbeteiligung

Isek-Beauftragte Denise Bauer

Isek-Beauftragte Denise Bauer ist die Ansprechpartnerin fĂŒr alle an der Mitarbeit interessierten BĂŒrgerinnen und BĂŒrger. Foto: Stadt Hemsbach

Hemsbach, 11. Juni 2013. (red/pm) Wie soll sich Hemsbach zukĂŒnftig entwickeln? Mit dieser Frage beschĂ€ftigt sich das Integrierte StĂ€dtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK). [Weiterlesen…]