Samstag, 25. November 2017

Polizei sucht Zeugen

Neufahrzeug zerkratzt

polizei_feature11Hemsbach, 18. November 2014. (red/pol) Wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt, ermittelt der Polizeiposten Hemsbach in einem Fall der Sachbeschädigung, die sich vergangene Woche in der Zeit zwischen Sonntag, 18:00 Uhr und Montag, 08:00 Uhr in der Rückgasse ereignet hat. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die gesamte linke Fahrzeugseite eines braunen, erst wenige Monate alten Kia Venga.

Die genaue Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt. Die Beamten des Polizeipostens Hemsbach nehmen unter Tel.: 06201/71207, die Beamten des Polizeireviers Weinheim unter Tel.: 06201/10030 sachdienliche Hinweise entgegen.

Jugendliche beschädigen Pkws

Zeugen für Sachbeschädigungen gesucht

Weinheim/Hemsbach, 29. April 2014. (red/pol) Vier Jugendliche aus Hemsbach und Weinheim stehen im Verdacht, in der Nacht zum Samstag zwischen 01:00 und 02:00 Uhr geparkte Autos in Weinheim beschädigt zu haben. [Weiterlesen…]

1000€ Sachschaden

Sachbeschädigung im Hemsbacher Bahnhof

Hemsbach, 07. August 2012. (red/pol) In der Nacht von Sonntag, 05.08.2012 auf Montag, 06.08.2012, haben bislang unbekannte Täter, im Bahnhof Hemsbach, Bahnsteig 1 und 2 mehrere Mülleimer aus ihrer Verankerung gerissen. Den Inhalt zerstreuten sie über beide Bahnsteige. Sachschaden 1000 €.

Information der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe:

„Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721 – 12016 0 oder unter der kostenfreien Servicenummer 0800 – 6 888 000 der Bundespolizei sowie über E-Mail bpoli.karlsruhe@polizei.bund.de  zu melden. „