Samstag, 25. November 2017

Fremdevaluationen geben Auskunft über Schulqualität - aber nur dem Kultusministerium

Geheime Noten für die Schulen

Rhein-Neckar, 09. Mai 2014. (red/ld) Halten Schulen, was sie in ihren Leitbildern versprechen? Das untersuchen 90 Mitarbeiter des Landesinstituts für Schulentwicklung in Baden-Württemberg im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Fremdevaluation. Die Ergebnisse veröffentlicht das Kultusministerium aber nicht – um ein Schulranking zu vermeiden. [Weiterlesen…]

Bessere Vernetzung von Jugendhilfe und Schulsozialarbeit

Inklusive Außenstelle der Schule für Erziehungshilfe kommt an die Schillerschule

Hemsbach, 19. März 2013. (red/ld) Die inklusive Außenstelle der Schule für Erziehungshilfe wird im ehemaligen Hausmeisterwohnhaus der Schillerschule untergebracht. Damit wird es möglich, Schüler der sonderpädagogischen Peter-Koch-Schule in den Klassen der Schillerschule zu unterrichten. Dadurch können die Schüler in ihrem sozialen Umfeld lernen.

Darüber informierte die Stadtverwaltung gestern den Gemeinderat. Daran sind die Peter-Koch Schule als Schulträger, der Rhein-Neckar-Kreis als Jugendhilfeträger und die Stadt Hemsbach bzw. der Schulverband als Schulträger der allgemeinen Schulen beteiligt.

Aus der Informationsvorlage der Stadtverwaltung:

„Der Gedanke der Inklusion verlangt die Ausrichtung der Rahmenbedingungen in allen Schularten an die Bedürfnisse und Besonderheiten der Schülerinnen und Schüler. Die bedeutet auch, dass Kindern und Jugendlichen mit einem „festgestellten sonderpädagogischen Bildungsanspruch der Schule für Erziehungshilfe“ ein geeignetes Angebot zur Verfügung steht und diese Kinder und Jugendliche an den allgemeinen Schulen und somit im sozialen Umfeld verbleiben können. [Weiterlesen…]