Samstag, 25. November 2017

Bürgermeister stellt Schalltechnisches Gutachten vor

Sportgelände verursacht kaum Lärm

Hemsbach, 21. Oktober 2014. (red/ld) Durch Fußballspiele und das Training des Sportvereins sollen die Anwohner des Sportgeländes möglichst wenig gestört werden. Um sicherzustellen, dass die dazu bestehenden Richtwerte am Sportgelände eingehalten werden, hat die Verwaltung ein schalltechnisches Gutachten beauftragt, das am Montagabend vorgestellt wurde. [Weiterlesen…]

Gemeinsame Aktion von SG Hemsbach, TSV Sulzbach und Stadt Hemsbach

„Zwei Vereine, eine Kommune, ein Kunstrasenprojekt“

Hemsbach, 17. August 2014. (red/pm) „Zwei Vereine, eine Kommune, ein Kunstrasenprojekt“ – ein Motto, das gut gewählt ist, macht es doch deutlich, dass schon beim ersten Umsetzungsschritt in Sachen Entwicklung des Sportgeländes an einem Strang gezogen wird. Und da ist es durchaus symbolisch zu werten, dass sich Bürgermeister Jürgen Kirchner, einst selbst fußballerisch bei beiden Vereinen aktiv, gleich den „Anstoßpunkt“ sicherte. [Weiterlesen…]

Sportgelände soll neu gestaltet werden

Planung für „Alla-Hopp“-Gelände beauftragt

Hemsbach, 10. Juli 2014. (red/ld/ms) Als eine von 18 Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis wird Hemsbach zur „Alla Hopp“-Kommune. Die Aktion der Dietmar-Hopp-Stiftung bezuschusst den Bau von Bewegungs- und Begegnungsanlagen mit zwei Millionen Euro. [Weiterlesen…]

Infoveranstaltung am 13. Mai

Die Zukunft der Sportgelände

Hemsbach, 18. April 2014. (red/pm) Wie die Sportgelände der Stadt künftig gestaltet werden, ist ein Thema, bei dem auch die Bürgerschaft Ideen und Anregungen einbringen soll. Am 13. Mai findet um 19 Uhr in der Sporthalle der Uhlandschule eine öffentliche Informationsveranstaltung mit Vorstellung der beiden Planvarianten des Gemeinderats statt. Anschließend soll diskuttiert werden.  [Weiterlesen…]