Donnerstag, 23. November 2017

Wegen interner Besprechung:

Rathaus-├ämter ├Âffnen sp├Ąter

Hemsbach, 10. Februar 2014. (red/pm) Wegen einer internen Besprechung am Dienstag, 18. Februar, ├Âffnen das B├╝rgerb├╝ro sowie Ordnungs-, Standes-, Friedhofs- und Grundbuchamt der Stadtverwaltung Hemsbach etwas sp├Ąter als gewohnt erst um 08:30 Uhr.

Stadtverwaltung informiert

├ľffnungszeiten des Rathauses zum Jahresende

Hemsbach, 04. Dezember 2013. (red/pm) Das Rathaus und das B├╝rgerb├╝ro bleiben am Dienstag, 24. Dezember (Heiligabend), am Dienstag, 31. Dezember (Silvester) sowie an den Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr geschlossen, ebenso ÔÇ×zwischen den JahrenÔÇť am Freitag, 27. Dezember. An diesem Tag jedoch haben Friedhofsverwaltung und Standesamt von 10:00 bis 12:00 Uhr einen Notdienst ausschlie├člich f├╝r Sterbef├Ąlle eingerichtet. An allen anderen Tagen, also auch am 23. und 30. Dezember, sind die Verwaltungsstellen und das B├╝rgerb├╝ro zu den bekannten Zeiten ge├Âffnet.

Deutlicher Anstieg der Kirchenaustritte in den meisten Gemeinden

„Tebartz-Effekt“ auch in der Metropolregion

kirche

 

Rhein-Neckar, 08. November 2013. (red/ms) Nach aktuellen Recherchen der Deutschen Presse Agentur ist die Anzahl der Kirchenaustritte vergangenen Oktober sprunghaft angestiegen. Hauptursache sei laut der ARD die Aff├Ąre um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Ist dieser bundesweite Trend auch in unserem Berichterstattungsgebiet festzustellen? Eine deutliche Tendenz nach oben ist zu beobachten. Allerdings nicht ├╝berall: W├Ąhrend sich etwa die Anzahl der Austritte in Laudenbach im Monatsvergleich mehr als versechsfacht hat, ist beispielsweise in Heddesheim kein Anstieg festzustellen. [Weiterlesen…]