Samstag, 25. November 2017

Verwaltung soll Beteiligungen durch Bahn und Rhein-Neckar-Kreis prüfen

Bahn-Unterführung zum Reitplatz wird geschlossen

Hemsbach, 16. Juli 2014. (red/ld/ms) Wäre es nach den Plänen der Verwaltung gegangen, würden die Nutzer der Unterführung zwischen „Auf den Besenäckern“ und dem Reitplatz ab Ende des Jahres noch unter gerade gebauten Kreisstraße hindurch gehen können. Dann stünden sie vor einer Wand. Denn die anschließende Eisenbahnunterführung ist marode und eine Reparatur zu teuer. [Weiterlesen…]

Bahnunterführung ab sofort mit Absperrbügeln

„Sicherheit geht vor“

Hemsbach, 14. Februar 2014. (red/pm) Die Stadtverwaltung Hemsbach hat die Bahnunterführung jetzt mit einem rot-weißen Absperrbügel gesichert, damit Fahrradfahrer zukünftig von ihrem Fahrrad steigen. [Weiterlesen…]