Dienstag, 19. September 2017

Gemeinderat l├Ąsst Verkehrsz├Ąhlung durchf├╝hrern

Was ver├Ąndert sich durch die Kreisverbindungsstra├če?

Hemsbach, 30. April 2014. (red/ms) Die Kreisverbindungsstra├če (KVS) soll die Gemeinden Hemsbach, Weinheim-Sulzbach und Laudenbach verbinden. Damit wird sich die Verkehrssituation im Ort ver├Ąndern. Da im Bereich um die Berliner Stra├če ├╝ber diese Route k├╝nftig Fachm├Ąrkte beliefert werden, ist eine negative Entwicklung f├╝r den Verkehr im Ort nicht auszuschlie├čen. Daher werden nach der Inbetriebnahme Verkehrsz├Ąhlungen durchgef├╝hrt. Die Verwaltung erkl├Ąrte, gegebenfalls Ma├čnahmen umzusetzen.

Gemeinderat beschlie├čt Plan├Ąnderung zu Gunsten eines Grundst├╝ckseigent├╝mers

G├Ârlitzer Stra├če bald Mischgebiet

Hemsbach, 30. April 2014. (red/ms) Die Grundst├╝cke auf der Nordseite der G├Ârlitzer Stra├če liegen im Geltungsbereich eines Bebauungsplans, die Fl├Ąche ist als Gewerbegebiet ausgewiesen. Im Februar beantragte ein Grundst├╝ckseigent├╝mer beim Gemeinderat, eine Bebauung mit Wohn- und Gesch├Ąftshaus zu genehmigen. Der Gemeinderat stimmte dem zu. [Weiterlesen…]

Neue Verwaltungsgeb├Ąude des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis in Weinheim wird bezogen

Jugendamt, Sozialamt und Stra├čenverkehrsamt ziehen um

Weinheim, 18. Juni 2013. (red/pm) Der Einzug in die neue Au├čenstelle des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis in Weinheim, R├Ântgenstra├če 2 ÔÇô direkt bei der GRN-Klinik ÔÇô steht vor der T├╝r. In den kommenden Tagen werden das Jugendamt, das Sozialamt und Teile des Veterin├Ąramts und Verbraucherschutz der Kreisbeh├Ârde sowie die Weinheimer Zulassungsstelle und die Fahrerlaubnisbeh├Ârde in neue und moderne B├╝ror├Ąume umziehen. [Weiterlesen…]

Umsetzung des ISEK

„Bisher gute Resonanz“ bei B├╝rgerbeteiligung

Isek-Beauftragte Denise Bauer

Isek-Beauftragte Denise Bauer ist die Ansprechpartnerin f├╝r alle an der Mitarbeit interessierten B├╝rgerinnen und B├╝rger. Foto: Stadt Hemsbach

Hemsbach, 11. Juni 2013. (red/pm) Wie soll sich Hemsbach zuk├╝nftig entwickeln? Mit dieser Frage besch├Ąftigt sich das Integrierte St├Ądtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK). [Weiterlesen…]

Gr├╝ndung des ÔÇ×Hemsbacher B├╝ndnis f├╝r FamilieÔÇť

Wie ein Baum soll es wachsenÔÇŽ

Hemsbach, 24. April 2013. (red/pm) Zum internationalen Tag der Familie am 15. Mai, wird das ÔÇ×Hemsbacher B├╝ndnis f├╝r FamilieÔÇť gegr├╝ndet. Die Stadt Hemsbach l├Ądt hierzu ab 15:00 Uhr in die Hebelschule ein. Vereine, Unternehmen, Schulen, Kindertagesst├Ątten, engagierte Eltern und weitere interessierte Akteure sollen dabei miteinander ins Gespr├Ąch kommen. [Weiterlesen…]

"Es ist fast unm├Âglich, keinen Rechtsversto├č zu begehen"

Wann „teilen“ richtig teuer werden kann – Abmahnfalle Facebook

Rhein-Neckar, 12. Januar 2013. (red) Seit Anfang Januar ist eingetreten, was in juristischen Fachkreisen schon l├Ąnger erwartet worden ist: Ein Nutzer, der auf Facebook ein Foto geteilt hat, wurde abgemahnt. F├╝r ein Foto in Briefmarkengr├Â├če sollen an Schadensersatz und Rechtsgeb├╝hren insgesamt 1.750 Euro zusammenkommen. Merke: Was einfach und eigentlich eine wichtige Funktion bei Facebook und anderen sozialen Diensten ist, das Teilen von Inhalten, kann schnell zur Kostenfalle werden. Vielen fehlt das Unrechtsbewusstsein – das bewahrt im konkreten Fall aber nicht vor enormen Kosten. [Weiterlesen…]